Wir Hebammen betreuen die junge Familie im Wochenbett während der ersten Tage und Wochen zu Hause.

Eine spannende, schöne und zuweilen auch anstrengende Zeit!

Wir stärken die elterliche Kompetenz, unterstützen Sie in ihrem Rollenverständnis als Mutter und Vater und beziehen auch das engste Umfeld in die neue Lebenssituation ein. Wir fördern die Eltern- Kind- Bindung und erkennen frühzeitig Störungen bei Eltern und/ oder Neugeborenem.

Die Hebamme überwacht die mütterliche und kindliche Gesundheit, führt präventive und gesundheitsfördernde Massnahmen durch und erkennt Risiken. So kontrollieren wir unter anderem die physiologischen Rückbildungsvorgänge der Mutter nach einer Geburt, überwachen die Gewichtszunahme beim Neugeborenen und beraten Sie bei der Pflege Ihres Kindes. Wir geben Informationen ab und unterstützen Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Stillen. Wenn Sie nicht stillen möchten oder nicht stillen können, werden wir Sie bei der Verabreichung von Zusatznahrung unterstützten. Wir stehen Ihnen während der Stillzeit für Fragen und bei Problemen zur Seite.

Wir sind (fast) jederzeit erreichbar und schnell verfügbar. Auch an Sonn- und Feiertagen.

Wir Hebammen sind interprofessionell vernetzt und verweisen die junge Familie bei Bedarf an entsprechende Fachstellen weiter. Wir arbeiten eng zusammen mit den Kinderärzten der Region sowie der Mütter- und Väterberatungsstelle der March in Siebnen.

Bei folgenden Hebammen im Angebot:

Amanda Züger
Andrea Burtschi
Anna-Marie Schibli
Christine Fässler
Doris Keller
Tanja Belosevic