Wir Hebammen sehen die Schwangerschaft als grundsätzlich normales Geschehen im Leben einer Frau an, als eine spannende Zeit der Erwartung und der guten Hoffnung.

Wir sind ausgebildet und befugt, Schwangerschaften von Beginn an selbständig zu betreuen und zu begleiten.

Wir führen alle nötigen medizinischen Kontrollen durch. Dazu gehören unter anderem Blutdruck- und Urinkontrolle, Gewichtsverlauf, auch die Messung von Bauchumfang und Fundusstand, was uns Aufschluss über das kindliche Wachstum gibt. Wir tasten, wie das Ungeborene in der Gebärmutter liegt und hören die kindlichen Herztöne ab.

Vorteil einer Schwangerschaftsbegleitung durch uns Hebammen ist die persönliche Betreuung und ausführliche Beratung. Wir haben Zeit für Ihre Anliegen, Fragen, Sorgen und Ängste. Wir machen uns ein umfassendes Bild von Ihnen und Ihrer Schwangerschaft.

Bei auftretenden Komplikationen oder auf Wunsch von Ihnen, arbeiten wir eng mit den behandelnden Frauenärztinnen und –ärzten zusammen.

Unser Ziel ist es, die Gesundheit von Mutter, Ungeborenem und der Familie zu stärken. Auf diese Weise schaffen wir gute Voraussetzungen für die bevorstehende Geburt und Elternschaft.

Achtung neu! Seit dem 1. Januar 2017 können schwangere Frauen entscheiden, ob sie alle vorgesehenen Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen von einer Hebamme anstelle einer Ärztin oder eines Arztes durchführen lassen wollen. Insgesamt vergütet die obligatorische Krankenkasse neu während einer normalen Schwangerschaft sieben Kontrolluntersuchungen. Dazu kommen zwei durch einen Arzt durchgeführte Ultraschalluntersuchungen. Es werden CHF 150.- an den Geburtsvorbereitungkurs oder an ein Beratungssgepräch bezahlt.
Mehr Infos unter: NZZ Beitrag

 

Bei folgenden Hebammen im Angebot:

Anna-Marie Schibli
Christine Fässler
Doris Keller